MRIDIAN – VIEWRAY

MRIDIAN – VIEWRAY

MRIdian® Linac ist das weltweit erste Strahlentherapiegerät mit integrierter MRT zur Bildführung. Dieses Gerät kann vor und während der Behandlung eine kontinuierliche und auf Echtzeit basierende Bildgebung bereitstellen.

Was ist Viewray?

MRIDian® ist das weltweit erste MRT-gesteuerte Strahlentherapiesystem, mit dem Krebspatienten gleichzeitig abgebildet und behandelt werden können. Es handelt sich um eine Strahlentherapielösung, die einen Linac mit der MRT-Technologie in einem kompakten Design kombiniert mit einer Software zum Lokalisieren, Zielen und Verfolgen der Position und Form von Tumoren während der Bestrahlung.

Viewray-Prozess

Als konventionelle Strahlentherapie wird der Patient auf den Tisch gelegt. MRT wird für gezielte Gewebe durchgeführt. Tumorbereich und umliegendes gesundes Gewebe können mit Hilfe der MRT eindeutig erkannt und visualisiert werden. Wenn das Zielgewebe und das umgebende He-Gewebe mit einer genauen Dosis bestrahlt werden, beginnt die Behandlung. Echtzeitbasierte Bildgebung hilft Ärzten, den Behandlungsprozess während der Bestrahlung zu steuern. Im Falle der Erkennung einer klinisch wichtigen Bewegung von Zielen oder gesunden Geweben rekonturiert der Arzt das Patientenziel und die kritischen Strukturen und plant die neue Behandlung, während sich die Patienten auf der Behandlungsliege befinden.

Was sind die Unterschiede zwischen MRIdian Linac und den herkömmlichen Linac-basierten Behandlungen?

  • Das integrierte MRT-System ermöglicht eine kontinuierliche und auf Echtzeit basierende Bildgebung.
  • Präzise Weichteilbildgebung
  • Geringere Strahlung für das umliegende gesunde Gewebe
  • Schnelle adaptive Online-Behandlungsplanung
  • Ermöglicht hohe Dosis und präzise Bestrahlung
  • Weniger Behandlungssitzung
  • Vermeidung von invasiven und teuren Markern, Gewebeexpandern

Welche Krankheiten können mit Viewray behandelt werden?

Brust, Periaortic LN, Lunge, Niere, Blase, Becken LN, Kopf / Hals, Gallengang, Magen, Gebärmutterhals, Nebenniere, Orbit, Knochen, Milz, GYN Becken, Thorax, Aortenbogen, Pankreas, Herz, Prostata, Mesenterikum, Bauch (Weichgewebe), Hals LN, Rektum, Parotis, Becken, Wirbelsäule, Speiseröhre, Schilddrüse, Dickdarm, Leber, Extremität, Mediastinal LN, Becken, Weichgewebe Becken, Superclav, Gehirn, Gebärmutter, Flanke, Gallenblase, Lingual LN , Nasopharynx, Eierstöcke, Rippe, Thymus.

BEHANDLUNG

TECHNOLOGIE

ACIBADEM

×
Suche