ORGANTRANSPLANTATIONSZENTRUM

ORGANTRANSPLANTATIONSZENTRUM

Seit den ersten Experimenten mit Organtransplantationen sind mehr als hundert Jahre vergangen. In frühen Studien wurden Transplantationsexperimente nur an Tieren durchgeführt. Der erste Eingriff zur Organtransplantation beim Menschen wurde vor etwa fünfzig Jahren durchgeführt. Dank der großen Erfolge in der Medizin und im Gesundheitswesen hat die Organtransplantation endlich ein lebensrettendes Niveau erreicht.

Als Referenzzentrum für viele komplexe Behandlungen hat die ACIBADEM Healthcare Group in der Türkei viele Neuerungen erzielt, darunter auch Neuerungen in der Organ- und Gewebetransplantation. Unter den ersten von ACIBADEM gibt es; Die erste Nierentransplantation des Babys mit dem geringsten Gewicht, die erste Spendernephrektomie eines 84-jährigen Spenders, die erste Einzelport-Spendernephrektomie, die erste Spendernephrektomie durch die Vagina mit der NOTES-Methode, die erste Nierentransplantation von einer 85-jährigen Spenderin mit Hirntod und der ersten Transplantation eines Leberteils von der Mutterspenderin zu ihrem 8-jährigen Kind sind einige Beispiele für solche Leistungen.

Bei der Organtransplantation werden jeden Tag vielversprechende Fortschritte erzielt. Empfänger und Spender sowie Wissenschaftler und Ärzte bemühen sich weiterhin um ein gesünderes und längeres Leben.

Die Dysfunktion eines Organs / Gewebes kann zu einer langsamen oder manchmal schnellen Verschlechterung des gesamten Körpers führen. Obwohl es viele Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Organversagen gibt, wird die Transplantation hinsichtlich des therapeutischen Nutzens, der Lebensqualität und der Kostenwirksamkeit als beste Alternative akzeptiert.

Eine Organ- / Gewebetransplantation ist die Übertragung eines Organs / Gewebes von einem Körper oder von einer Spenderstelle auf den eigenen Körper des Patienten. Der Grund der Organ- / Gewebetransplantation besteht darin, ein beschädigtes oder fehlendes Organ / Gewebe zu ersetzen. Nierenversagen, Leberversagen, Lungen- oder Herzerkrankungen, Diabetes Typ I und einige Krebsarten wie Leukämie sind Zustände, die möglicherweise mit einer Organ- / Gewebetransplantation behandelt werden. Die Organ- / Gewebetransplantation kann entweder im Körper derselben Person stattfinden, was als Autotransplantation bezeichnet wird, oder von einem anderen Körper, der als Allotransplantation bezeichnet wird.

Es gibt zwei Arten der Organ- / Gewebetransplantation in Bezug auf Spendertypen: von lebenden Spendern und von verstorbenen Spendern (Patienten auf Intensivstationen mit Hirntod). Da Menschen mit zwei Nieren geboren werden und eine Niere ausreicht, um unser Leben fortzusetzen, und die Leber ein regeneratives Organ ist, können Nieren und Leber von einem lebenden Spender transplantiert werden.

×
Suche